Einladung zum Bau-Fest

baufest-vorne

Hartwig Bartels schreibt dazu in unserer Whatsapp-Gruppe:

„In den letzten Tagen ist wieder sehr viel passiert auf’m Bau. Die Eingangstüren sind eingebaut, Putz dran, Estrich drin. Toll!!! Wir sind absolut auf der Zielgeraden und irgendwie bekommt man schon richtig Lust, den neuen Eingangsbereich zu benutzen.

Also, wer noch mithelfen möchte, sollte jetzt nicht zögern 😉. Bis auf wenige Restarbeiten werden wir wohl bis Mitte November weitestgehend fertig sein. Darum wollen wir am 19.11. abends im Rahmen unserer Arbeits- und Lebetage ein kleines Baufest feiern. Bitte schon mal fest einplanen.“

 

Pflasterarbeiten

img-20161008-wa002

Nachdem keine LKW’s oder andere schwere Baumaschinen hinter das Gemeinschaftshaus gelangen müssen, habe das Pflaster der Zufahrt aufgenommen und komplett neu gelegt. Durch schweres Gerät und das Umlegen der Strom und Gasanschlüsse war der Weg extrem renovierungsbedürftig geworden. Damit haben wir aber gerechnet, und das war so eingeplant.

Oberflächenwasser

img-20160917-wa000

Auch für den neuen Eingangsbereich sind zusätzliche Regenrinnen nötig. Aber nicht nur das. Da unsere gesamte Dachfläche nun wesentlich größer ist, fließt Regenwasser nicht mehr so gut in die Kanalisation ab. Darum haben wir beschlossen, neue Kanalrohre zu verlegen.